Die Lebensgemeinschaft e. V.  
Leben Arbeiten Bildung Aktuelles Bilder Links Kontakt
Neue Produkte im Münzinghof OnlineShop

Betriebspraktikum

Übertritt auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Aufgabe der Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) ist es, den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu forcieren und zu begleiten. Teil dieser Bestrebungen ist eine Maßnahme zur Vorbereitung auf den ersten Arbeitsmarkt incl. Förderung und Praktika, an der Interessierte aus der WfbM teilnehmen können.

Nachfolgend präsentieren sich kooperierenden Firmen, die Praktikumsplätze anbieten und berichten zum Teil von ihren Erfahrungen.

Recht herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle an die Betriebe für die Zusammenarbeit!


Firma VIG-Türen
Im Teich 15 (Gewerbegebiet)
91235 Velden
Telefon (09152) 7330
Telefax (09152) 7073
Email: info@VIG-Tueren.de
Internet www.VIG-Tueren.de

Wir, die Firma VIG-Türen aus Velden haben uns im Laufe der Jahre auf den Vertrieb von Türen, Fenstern, Garagentoren, Glasanlagen oder auch Bodenbelägen und Duschabtrennungen spezialisiert. Unseren Kunden stehen wir dabei gerne beratend zu Seite und natürlich haben wir auch eigene Firmenfahrzeuge um auch die Montage durch eigene Mitarbeiter durchführen zu können.

Somit wurden wir von Herrn Weber von der Lebensgemeinschaft Münzinghof angesprochen, ob es möglich wäre Herrn Oliver Dengler ein Praktikum in unserem Betrieb zu ermöglichen. Oliver lebt in Münzinghof und ist dort aktuell in der Metallwerkstatt beschäftigt.
Da uns Oliver als ein interessierter, engagierter und obendrein handwerklich begabter junger Mann beschrieben wurde, mussten wir hier nicht lange überlegen.
Nach einem kurzen Kennenlernen haben wir vereinbart, das Praktikum auf einer Baustelle in Lauf a. d. Pegnitz in der darauf folgenden Woche zu starten. Dort mussten nach dem Verlegen der Böden auch Türelemente in verschiedenen Wohnungen gesetzt werden.
Oliver‘s Patenschaft während des Praktikums übernahm unser erfahrenster Monteur Bernd Körber. Somit fuhr also Oliver mit Bernd Körber im Montagebus von Velden nach Lauf.

Im Laufe der Woche zeigte Bernd ihm wie Holzzarge und Türblatt montiert werden.
Welche Arbeiten dazu nötig sind und wie genau gearbeitet werden muss, damit der Kunde mit unserer Leistung zufrieden ist. Auch das Anbringen der Drückergarnituren gehört dazu und Oliver beherrschte das zum Schluss schon recht gut!

Wir haben Oliver als einen netten, hilfsbereiten und stets interessierten jungen Mann kennengelernt, der immer sehr bemüht bei der Sache war.
Auch für uns bzw. unseren Monteur Bernd Körber war die Woche mit Oliver eine positive Erfahrung.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei Oliver für seine tatkräftige Unterstützung bedanken.
Alles Gute Oli!



Die Lebensgemeinschaft e.V. • Münzinghof 9 • 91235 Velden • Tel.: 09152-92970 • Fax: 09152-929782 Impressum